Juni 2014 – ein paar Nachträge

Laufen kann ich immer noch nicht, dafür hab ich jetzt meinen Arm untersuchen lassen, da muss was behandelt werden, hoffentlich geht’s danach wieder problemlos weiter.

Was ich aber kann seltsamerweise ist Radfahren, da sind die Bewegungen wohl anders, weil da habe ich keine Schmerzen.

Seit Anfang Juni fahre ich jeden Arbeitstag mit dem Rad zur Arbeit, sind zwar nur 5 km täglich ;-), aber besser als nix.

Am Wochenende waren wir im Burgenland zum Radfahren, da sind wir:

21. 6.
36 km
Fahrzeit so 2 Stunden

22. 6.
25 km
1 h, und 15 Minuten so in etwa

unterwegs gewesen mit dem Rad.

Sina und die Schweindal
Fotos haben wir ganz viele gemacht, die kommen in den anderen Blog.

Fürs erste ist das ok, aber wir sollten mehr fahren, damit wir im September auf Vir lange Radtouren machen können, zumindest wenns keine 40 Grad hat.

Ich wünsch euch einen sportlichen Dienstag!

Advertisements

Dezember 2013

Bisher.

Mal sehen was ich im Dezember schaffe…heute hat schon mal der Schweinehund gesiegt.

2013: Jänner bis Dezember

Der Jänner ist sporttechnisch beendet, ich bin nicht sehr zufrieden mit dem was ich gemacht habe :-(, liegt sicher am Wetter, erstens mag ich bei Schnee und Eis nicht so gerne raus und zweitens um ins Fitnesscenter zu kommen brauche ich ein Auto, und wenn meine Große das „braucht“ dann hab ich meines halt leider nicht zur Verfügung.

Wie auch immer:


Jänner 2013

14 Aktivitäten
Distanz 60,37 km
Dauer 12.10.28 h
Verbrauchte Kalorien: 5055

Feber 2013
76,02 km
14 Aktivitäten
11 h und ein paar Minütchen war ich unterwegs
Kalorienverbrauch nicht mehr ermittelbar

März 2013
14 Aktivitäten
58,75 km
12 h 19 Sekunden
5055 Kalorien verbraucht
Das braucht man nicht kommentieren, das muss ab sofort besser werden, die letzte Woche im März ging gar nix, entweder es lag Schnee, oder ich hatte keine Zeit und wenn ich Zeit gehabt hätte kein Auto oder so.
Ich hoffe jetzt auf schöneres Wetter im April!

April 2013
10 Aktivitäten
Distanz 59,63 km
DAuer: 9.23.33
Kalorien: 5256
Besser ich sag nix 😦

Mai 2013
10 Aktivitäten
53.78 km
4422 kcal verbraucht
8 h 58 m 51 s
Kein Kommentar!

Juni 2013
7 Aktivitäten
76.01 km ( da ist die Radtour im Burgenland dabei, deshalb viele km)
Dauer:
8 h 25 m 37 s
3239 kcal verbraucht

Juli 2013
7 Aktivitäten
92,95 km (inkl. Radtouren)
Dauer: 9 h 26 m 12 s
4040 Kalorien verbraucht

August 2013
6 Aktivitäten (der Schweinehund und die ARbeit hatten mich fest im Griff)
91.97 km
8 h 52 m 40 s

September 2013
September Gesamt:
11 Aktivitäten
110.96 km
11 h 2 m 10 s
4187 Kalorien verbraucht

Oktober 2013
9 Aktivitäten
51.55 km
9 h 39 m 14 s
3338 kcal verbraucht

November 2013
Gesamt:
3 Aktivitäten
2 h 35 m 27 s
15.55 km

24.3. NW

Bei strahlendem Sonnenschein Schneefall, Wind und Eiseskälte hab ich mich entschlossen lieber mit einer Freundin walken zu gehen, als im kuschligen Fitnessstudio zu strampeln.

24.3.
NW
1 h 40 s
4.9 km

Nicht viel, aber besser als nix 🙂

9.3. Fitnesscenter

Früh um 8 hat mich mein lieber Mann ins Fitnesscenter geschleppt.
Mit dem Versprechen, dass ich dann in einem Designer Outlet shoppen darf ;-).
Dabei brauch ich nix, gefunden habe ich dennoch was.

Davor aber:

Laufband
1h
5.3 km

Ich muss gestehen jeder Meter war mir zuviel, vielleicht hab ich mit 6 mal je 1 h Sport seit Sonntag doch übertrieben.
Morgen gibt’s in jedem Fall einen Ruhetag.

Begleitet hat mich heute:

und der

sensible Gemüter bitte den Text überhören ggggg

5.3. Fitnesscenter

Heute hatte ich nur wenig Zeit, weil ich einkaufen musste und das Kind was aufwändiges essen will tztz.

Laufband
1 h
5,4 km

Morgen wieder Outdoor 🙂

Gesungen hat heute keiner für mich, weil ich mein Handy daheim vergessen hatte..nicht gut.

17.2. Fitnesscenter

Nach einer langen Nacht habe ich heute den Fehler gemacht trotzdem ins Fitnesscenter zu fahren.

Ich habs mit jedem Schritt gemerkt, dass ich nicht ausgeschlafen war und eigentlich viel zu müde..gäähn.
Dabei hab ich nicht mal Alkohol getrunken tztzt

Ergometer
14 km in 40 Min

Laufband
3.3. km in 40 Minuten