Gesammelt,..

na, nicht dass ich soviel getan hätte, aber am Sonntag nordic walken bei Eiseskälte, dafür mit dem Lieblingsmann und heute ein bissl Ergometer,..jetzt reichts mir echt mit der Kälte schön langsam, zum Laufen ist mir das echt zu minusgradig.

Nordic Walken

Ergometer

Jetzt hab ich mir glaub ich was Süßes verdient,…

Advertisements

Weiter geht’s,..

frohgemut, es ist noch immer zu kalt um draußen zu laufen, wobei mir die Kälte eher nicht soviel macht, wie das Eis, dass auf meiner Laufstrecke leider immer liegt, wenns so kalt ist, die geht entlang eines kleinen Flusses und da hält sich das Eis länger als anderswo.

Deshalb heute wieder am Ergometer, mit seichter Fernsehunterhaltung 😉

Lustlos

Heute hatte ich überhaupt keine Motivation irgendwas zu machen, aber dann hab ich für eine halbe Stunde meinen Schweinehund besiegt,..

Heut hab ich eine Doku über einen Wildpark gesehen, zumindest das Ende davon und den Anfang einer Doku über die Pfalz,..nix anderes hab ich gefunden. WDR übrigens,..

Schau ma mal ob ich morgen mehr Spaß habe mit meinem Ergometer!Sport ist gesund

Wann wird’s endlich Sommer? Ich will raus!

Ich gestehe ehrlich, mich am Ergometer abzustrampeln, und dabei sinnbefreites Fernsehprogramm gucken (jaja ich weiß ich könnte auch Musik hören) nervt mich sehr, lieber würd ich draußen ein bissl laufen oder noch besser im Burgenland oder in der Wachau Radfahren,..tja da muss ich noch warten.

Deshalb hab ich mich heute dennoch an den Ergometer geschmissen und endlich auch mal länger als eine halbe Stunde durchgehalten, aber nur weil ich Matlock fertig ansehen wollte, kennt ihr das? Uralte Krimiserie, aber gut.

 

Ergometer
Ergometer

Ich hoffe auf Donnerstag, da solls tauen und dann bin ich wieder in der frischen Luft unterwegs.

Sturmtief

Wegen dem Sturm verspüre ich wenig Lust draußen zu laufen, zum Glück hat mein Mann hier einen Fitnessraum, der komische Kettler Ergometer ist halt gewöhnungsbedürftig, aber besser als nix.

Bisher halte ich mich an täglich a bissal was machen,..
3.1.

4.1.

Ergometer
Ergometer

Ich hoffe auf besseres Wetter,…

Nachtrag vom 26.4. Radfahren

Am Sonntag war herrlichstes Wetter, was meinen Mann und mich veranlasst hat, die Räder einzupacken und uns ins Burgenland aufzumachen.

Zeiten schreibe ich heute keine, dazu, wir bleiben ja immer wieder stehen und fotografieren oder schauen die wunderbare Gegend an.

Kaffeepause muss auch immer sein.

Es waren so 30 km, womit ich jetzt nicht unzufrieden bin, bisher bin ich dieses Jahr ja nur die täglichen ca. 4 km zur Arbeit und retour gefahren.

Gehört habe ich da nix, beim Radfahren habe ich keine Kopfhörer auf, aber gesehen, so einiges, zb auch das:
Ente am Neusiedler See

Seid ihr auch öfter mit dem Rad unterwegs?

21.3. Radlfahren mit Hindernissen-Bitte immer mit einem guten Sturzhelm fahren!!

Ich wußte schon gestern, dass ich heute wahrscheinlich nicht laufen würde gehen, nach einem Spieleabend davor, zwar ohne Alkohol aber bis spät in die Nacht,..nein das tu ich mir nicht an.

Lust zu laufen hatte ich aber gestern nicht, also hab ich mich aufs Fahrrad geschwungen, um mal außer um zur Arbeit zu kommen, ein bissl eine längere Strecke zu fahren..die Saison für die Wachau und die Burgenlandstrecken beginnt bald, da wollte ich halt mal anfangen.

Hab ich auch:
11.20 km
53 Minuten

Wer sich über die lange Zeit wundert die ich für die paar Kilometer gebraucht habe:
Ich hatte leider einen kleinen Sturz und bin so ca. 1 km mit dem Rad schiebend nach Hause gegangen. Irgendwas hatte sich verstellt, Gott sei Dank hat mein Mann das richten können.

Was gut war:
Wie immer hatte ich einen Helm auf.
Ich bin rückwärts geflogen, auf Hinterkopf, Rücken und Po.
Trotz dickerer Jacke habe ich Abschürfungen auf den Armen davongetragen..so eine Wucht hatte das..man glaubts fast nicht.
Ich möchte gar nicht wissen, was meinem armen Kopf ohne den schützenden Helm passiert wäre.
Darum auch mein Appell an alle: Fahrt nie ohne Sturzhelm, nicht mal für eine kurze Strecke, es kann so gefährlich sein. Und grade wenn man Kinder hat, sollte man da ein Vorbild sein.
Und nein, das hat nix mit gesetzlicher Bevormundung bei der Erziehung seiner Kinder zu tun, sondern dient nur der Sicherheit.
Auch für uns Erwachsene.

Gehört habe ich das Vogelzwitschern und zwischendurch den Bach plätschern, wenn ich entlang vom Bach gefahren bin.

Gesehen habe ich einiges, aber nix fotografiert, aber ich hab was aus dem Archiv 😉
Untitled

Solche habe ich gestern auch unzählige gesehen, wollte aber nicht absteigen beim Radlfahren.

Schönen Sonntag!